3. Parents For Future Austria
Klimastammtisch am 8. Juni 2021, 19:00 bis 20:30

Wo: Online via Zoom

Thema: Bringt es was, auf die Straße zu gehen?

Liebe Parents, liebe Mitstreiter*innen,

zunächst war es Greta Thunberg, die sich freitags alleine vor das schwedische Parlament gesetzt hat, um für das Klima zu streiken und damit Politiker*innen aufzurufen, ENDLICH zu handeln. Damit hat sie weltweit tausende Menschen regelrecht mitgerissen. Fridays for Future war geboren, weitere Bewegungen wie Parents for Future, Scientists for Future, Workers for Future und noch viele For Future-Bewegungen mehr sind entstanden und seit nun über 2 Jahren setzen sich in diesem Zusammenhang zahlreiche Menschen dafür ein, eine lebenswerte Zukunft zu schaffen. Nun sind For Future-Bewegungen unter anderem so erfolgreich, weil deren Teilnehmer*innen Woche für Woche auf die Straße gehen, um zu demonstrieren…

Gibst Du gerne zu, Klimaaktivist*in zu sein, oder verheimlichst Du es lieber? Wo liegen die Grenzen von Zivilcourage oder braucht Mut gar keine Grenzen? Wie motivieren wir andere, für eine lebenswerte Zukunft aufzustehen oder reicht schon stiller Protest? Und: sollten wir unser Recht auf Demos und Kundgebungen innerhalb der Demokratie, in der wir leben, mehr schätzen oder wird es überbewertet?

Beim 3. Klimastammtisch laden wir Euch ein, gemeinsam über Eure Erfahrungen, Meinungen und Erlebnisse vom Protest auf der Straße zu berichten. Macht es Euch mit einer Tasse Tee, einem Gläschen Wein oder einem Bierchen vor dem PC bequem und gehen wir gemeinsam all den oben gestellten Fragen auf den Grund und führen eine spannende Diskussion!

Bist Du dabei? Dann schick uns eine e-Mail an austria@parentsforfuture.at mit dem Betreff “Klima-Stammtisch”, damit wir Dir rechtzeitig den Link für das Meeting zuschicken können.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch!

Für das Team von Parents for Future Austria:

Judith, Nina, Stefan, Gerhard