Parents For Future Salzburg

Liebe Eltern und Nicht-Eltern in Salzburg! Auch in Salzburg gibt es nun eine PFF-Gruppe! Wir treffen uns alle zwei Wochen (momentan noch online) und begleiten zu dem die FFF Salzburg bei ihren Streiks am Freitag und auch bei anderen Aktionen. Habt auch Ihr Lust, Euch für eine lebenswerte Zukunft einzusetzen, dann meldet Euch unter sbg@parentsforfuture.at oder via Facebook. Wir feuen uns über Unterstützungen aller Art!

Auf dieser Seite findets Du aktuelle Infos zu Terminen und Aktionen rund ums Klima, die in Salzburg anstehen.

Termine

Jeden Freitag von 14:00 bis 16:00

Fridays for Future Salzburg ziehen normalerweise jeden Freitag von 14:00 bis 16:00 durch die Salzburger Innenstadt. Wegen der Corona-Pandemie wird momentan auf einen Demonstrationszug verzichtet, stattdessen wird eine Mahnwache am Alten Markt abgehalten (unter Einhaltung des 2 Meter-Abstandes und des Tragens einer FFP 2-Maske). Parents for Future unterstützen die Gruppe und nehmen ebenfalls an den Mahnwachen bzw. den Demonstrationen teil.

Aktionen zum Nachlesen und Nachschauen

12. November 2021

COP26 - Klimaaktivist*innen reden mit Passant*innen über unsere Zukunft

Parents For Future Salzburg und Fridays For Future Salzburg sind nicht nach Glasgow zu 26. UN-Klimakonferenz geflogen, haben aber im Zuge der Freitagsdemos Aktionen gesetzt. Einmal haben wir in Salzburg mit einem Lichtermeer an das 1,5 Grad-Ziel erinnert. Und zum anderen haben wir am Alten Markt zum Gespräch eingeladen. Wir haben mit Passant*innen und Aktivist*innen über unsere Zukunft gesprochen. Im Laufe der zwei Wochen, während die COP26 stattfand, wurde klar: es reicht einfach nicht, schon wieder nur leere Worte! Wir machen uns daher große Sorgen, schließlich geht es um alles - um die Zukunft unserer Kinder!

30. Oktober 2021

Ja zur Windkraft

Der Alpenverein und Bird Life Österreich machen sich Sorgen wegen dem Ausbau der Windkraft in den Alpen. Wir von Fridays For Future Sbg. und Parents For Future Sbg. verstehen das grundsätzlich. Aber Naturschutz darf nicht gegen Klimaschutz ausgespielt werden. Und für die Energiewende ist der Ausbau der Windkraft unbedingt notwendig. Daher sind wir bei der Veranstaltung am 30. Oktober 2021 in Radstadt dabei gewesen, bei der ein Vertreter des Alpenvereins auf unschöne Art und Weise versucht hat, über alle drüber zu fahren und uns seine Meinung (nicht die Fakten) aufzudrängen. So geht das Bauen einer lebenswerten Zukunft nicht. Wir müssen uns alle an einen Tisch setzen und Maßnahmen abwägen und kluge Entscheidungen treffen. Hier wird sich wohl hin und wieder auch eine Diskussion ergeben, aber nur so kommen wir auch weiter. Wir von FFF Sbg. und PFF Sbg. sagen laut Ja zur Windkraft und fordern den konstruktiven Diskurs, um mögliche Plätze für Windräder in Österreich zu finden und um endlich mit dem Ausbau zu beginnen - uns läuft die Zeit davon!

24. Oktober 2021

Parents For Future in der Lobau

Die Besetzung der Lobau durch Klima-Aktivist*innen beschäftigt uns auch in Salzburg. Schließlich muss im Verkehrssektor der CO2-Ausstoß endlich massiv reduziert werden. Umso weniger verstehen wir, warum Politiker*innen an geplanten, aber nicht mehr zeitgemäßen Straßenbauprojekten (oder wie in Salzburg am Ausbau der Mönchsberggarage) festhalten. Es wird Zeit, endlich umzudenken und die Mobilitätswende einzuleiten! Parents For Future Salzburg und Fridays For Future Salzburg zeigen sich solidarisch und besuchen entweder das Camp in der Lobau oder setzen in Salzburg ein Zeichen.

   

22. Oktober 2021

globaler Klimastreik in Salzburg

Bereits am 22. Oktober 2021 wurde zwecks der Dringlichkeit in Hinblick auf die Folgen der Klimakrise wieder zu einem globalen Klimastreik aufgerufen. Parents For Future Salzburg und Fridays For Future Salzburg riefen dieses Mal erneut einen Schulstreik aus. Der Demozug mit etwa 250 Teilnehmer*innen führte ab 12:00 vom Salzburger Hauptbahnhof bis zum Max-Reinhardt-Platz. Dieses Mal sprachen bei der Abschlusskundgebung vor dem Festspielhaus Vertreter*innen von Fridays For Future Sbg., der Aktion kritischer Schüler*innen, der Kinder- und Jugendanwaltschaft Sbg., des Umweltreferates der ÖH Sbg. und der Students For Future.

24. September 2021

8. globaler Klimastreik in Salzburg

Parents For Future Salzburg sind neben Fridays For Future Salzburg und anderen Organisationen beim 8. Weltweiten Klimastreik auf die Straße, um gemeinsam mit Aktivist*innen in 80 Ländern Politiker*innen zum Handeln zu bewegen. 2500 Teilnehmer*innen gingen im Demozug vom Hauptbahnhof Salzburg ab 15:00 bis zum Max-Reinhardt-Platz. Bei der Abschlusskundgebung vor dem Festspielhaus sprachen Vertreter*innen von FFF Salzburg, dem Verein fairkehr und der Radlobby Salzburg.

11. August 2021

Termin bei Bürgermeister Preuner wegen Mönchsberggarage

In Salzburg soll die Mönchsberggarage ausgebaut werden, damit noch mehr PKWs einen Parkplatz in der Stadt haben. Diese platzt aber bereits aus allen Nähten. Und wie wir bereits alle wissen (schon die Volksschulkinder können darüber berichten): mehr Autos - mehr CO2-Ausstoß. Daher setzen sich zahlreiche Menschen in Salzburg dafür ein, den Ausbau zu stoppen. Fridays For Future Sbg. und Parents For Future haben sich hierfür mit Herrn Bürgermeister Preuner einen Gesprächstermin vereinbart, um ihn zu fragen, warum er immer noch an diesem Projekt festhält. Herr Bürgermeister Preuner hat sich viel Zeit genommen und auch konstruktiv mit uns diskutiert. Trotzdem bleibt am Ende folgendes zu sagen: Wir erwarten uns von Politiker*innen, mutige Entscheidungen zu treffen, um damit eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen. Herr Bürgermeister Preuner, auch Sie haben die Wahl, heute das Richtige zu tun, schließlich geht es um unser aller Zukunft!

24. Juni 2021

Ein Gutes Morgen

Der Künstler Hermann Josef Hack hat am 24. Juni 2021 gemeinsam mit Scientists For Future Salzburg die Kunst- und Wissenschaftsaktion „Gutes Morgen“ eröffnet. Im Wilhelm Furtwängler Garten in der Stadt Salzburg wurde ein Fischernetz ausgeworfen und aufgehängt. Alle Bürger*innen sind eingeladen, ihre Ideen, Wünsche, Sorgen, Verhaltensvorschläge, Tipps und Tricks, aber auch konkrete Forderungen in Richtung lebenswerte Zukunft aufzuschreiben und ins Netz zu hängen. Im Herbst werden die Texte dann an die Politik übergeben. Parents For Future Salzburg und Fridays For Future Salzburg haben die Eröffnung begleitet und gleich schon mal ein paar Forderungen für Salzburgs Politiker*innen im Netz hinterlassen. Eine großartige Chance, den öffentlichen Raum als Begegnungszone zu nutzen, zu diskutieren und Gedanken und Forderungen weiterzugeben!

11. Juni 2021

Fahrraddemo „Klimaschutz statt Garagenschmutz“

Trotzdem der Verkehrssektor in Salzburg am meisten dazu beiträgt, der Erde einzuheizen, wird hier an Projekten festgehalten, die noch mehr Autofahrten fördern und damit noch mehr CO2-Ausstoß, Luftverschmutzung und Lärm verursachen bzw. uns Menschen schrittweise den Lebens- und Begegnungsraum nehmen. Eines dieser Projekte ist der Ausbau der Mönchsberggarage. Parents For Future Salzburg haben daher gemeinsam mit Fridays For Future Salzburg im Rahmen der Bürger*innen-Initiative „Nein zum Loch“ eine Fahrraddemo durch die Salzburger Innenstadt organisiert. Damit haben wir uns für 2 Stunden die Straße erobert und darauf aufmerksam gemacht, dass die Stadt uns Menschen gehört und nicht den Autos! Wir fordern die federführenden Politiker*innen auf, Projekte, die Dino-mäßig und nicht klimaverträglich sind, ENDLICH zu stoppen und stattdessen Projekte FÜR uns Menschen in Salzburg zu fördern und zu unterstützen!

21.05.2021

Begrüßung von Herrn Bundeskanzler Sebastian Kurz

Auf dem Nachhauseweg von der Fridays for Future Salzburg- Demo haben wir Herrn Bundeskanzler Sebastian Kurz getroffen, der in Salzburg auf Besuch war. Wir haben unsere Botschaft hochgehalten und hätten ihm gerne noch persönlich mitgegeben: Sehr geehrter Herr Bundekanzler, neben all den Themen - oder auch gerade wegen dieser - die Sie gerade beschäftigen, haben Sie eine Verantwortung nachfolgender Generationen gegenüber. Wir erwarten uns, dass Sie diese ernst nehmen und zuhören, wenn nachhaltige Konzepte auf dem Tisch liegen. Sie müssen jetzt nur eines machen, nämlich mit Herz und Verstand die richtigen Entscheidungen treffen! Hoffnungs- und erwartungsvolle Grüße aus Salzburg!

14. Mai 2021

Aktion vor WKO „Nix sehen, nix hören, nur blockieren“

Parents For Future Salzburg hat gemeinsam mit Fridays For Future Salzburg vor der WKO Salzburg mit einer Fotoaktion gezeigt, dass uns nicht die Zeit bleibt für altbekannt Spielchen aus der Wirtschaft, wenn es darum geht, ENDLICH nachhaltig zu denken UND zu handeln.

7. Mai 2021

Pfandgut-Aktion in Salzburg

Auch in Salzburg haben wir gemeinsam mit Fridays for Future eine Aktion zu „Pfand auf Alu-Dosen und Plastik-Flaschen und zur Förderung von Mehrweggebinden“ durchgeführt - unter musikalischer Begleitung von Manu Delago & Band, die sich zum Zeitpunkt auf ihrer ReCycling-Tour quer durch Österreich mit ihren Fahrrädern und Musikinstrumenten befanden.

19. März 2021

7. Weltweiter Klimastreik

Wir Parents for Future Salzburg haben uns in die Menschenkette an der Staatsbrücke in Salzburg eingereiht, um gemeinsam mit Fridays for Future Salzburg Politiker*innen daran zu erinnern, dass sie für eine lebenswerte Zukunft handeln müssen, und zwar JETZT! Die kommenden 10 Jahre sind ausschlaggebend – für unsere Umwelt und damit auch für uns!

Mach mit - schließ Dich uns an!

Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen. Schreibe uns ein E-Mail an sbg@parentsforfuture.at, wenn du im Detail erfahren möchtest, wie du dich mit uns vernetzen, unterstützen und im Detail aktiv werden kannst.